Liebe geht durch den Magen

Hochzeits-Essen und Catering

Tipps und Tricks, damit es allen schmeckt

Das Geheimnis einer unvergesslichen Hochzeit? Es beginnt auf dem Teller! Entdecken Sie, wie Sie mit außergewöhnlichen Catering-Ideen Ihre Hochzeit in eine kulinarische Traumreise verwandeln.

Im Mittelpunkt jeder Hochzeitsfeier steht die Hochzeitstorte. Diese ist weit mehr als nur eine Süßigkeit; sie symbolisiert den gemeinsamen Start ins Eheleben. Vom Design bis zum Geschmack kann die Torte auf vielfältige Weise personalisiert werden, um sie nahtlos in das Gesamtkonzept der Hochzeit einzubinden. Ob klassisch mit mehreren Etagen, modernem Aufbau oder ungewöhnlichen Aromen – die Torte ist ein Highlight, das Gäste und das Paar gleichermaßen begeistert.

Die Entscheidung über das Hochzeitsmenü setzt eine genaue Betrachtung der eigenen Vorlieben und der Bedürfnisse der Gäste voraus. Regionalität, Saisonalität und die Verbindung zur eigenen Geschichte sind Aspekte, die häufig einbezogen werden.

Caterer bieten hierzu individuelle Konzepte an, die von traditionellen Buffets bis hin zu ausgefallenen Live-Cooking-Stationen reichen und somit dem Anspruch eines jeden Festes gerecht werden.

Auf der Wasserburg Turow unterstützen wir sie gerne bei der Wahl des für sie passenden Caterers aus der Region, der das Hochzeitsfest unvergesslich macht.

Hochzeitspaar vor der Wasserburg Turow

Die Auswahl eines Caterers

Hochzeitsringe als Teil der Hochzeitszeremonie

Das Hochzeitsessen – ein zentraler Moment, der alle verbindet. Es ist mehr als nur Nahrung; es ist eine Gelegenheit, Liebe, Geschmack und Gastfreundschaft zu teilen. Die Wahl des richtigen Caterers ist daher entscheidend: Er kann nicht nur das kulinarische Erlebnis prägen, sondern auch dazu beitragen, dass jeder Gast sich besonders und berücksichtigt fühlt.

Catering-Optionen und Angebote

Caterer bieten unterschiedlichste Optionen an, die von Buffets bis hin zu gesetzten Menüs reichen. Es ist wichtig, dass das Paar die verschiedenen Angebote eingehend prüft:

  • Menüauswahl: Detaillierte Einblicke in die angebotenen Speisen und die Flexibilität der Menügestaltung.
  • Preisstruktur: Übersicht über die Kosten pro Person inklusive aller Zusatzleistungen wie Tischdecken und Geschirr.
  • Anpassungsfähigkeit: Möglichkeiten der Anpassung an spezielle Ernährungsbedürfnisse und persönliche Vorlieben.
  • Verkostung: Angebot einer Verkostung der Menüoptionen zur Qualitätssicherung.

Eine klar strukturierte Checkliste hilft dabei, keinen Aspekt zu übersehen und die Angebote vergleichbar zu machen.

Bedeutung des Services und der Erfahrung

Der Service eines Caterers spielt eine wesentliche Rolle. Eine erfahrene Servicekraft kann den Ablauf des Essens erheblich verbessern:

  • Professionalität: Bewertungen und Referenzen recherchieren, um den Ruf des Caterers einzuschätzen.
  • Servicekräfte: Anzahl und Erfahrung der Servicekräfte, die für die Veranstaltung bereitgestellt werden.
  • Ablaufplanung: Verständnis für den Zeitplan des Abends und Koordination mit dem Caterer zur reibungslosen Umsetzung.

Es ist unverzichtbar, darauf zu achten, dass das Catering Unternehmen über eine ausreichende Erfahrung verfügt, um Vorschläge zu unterbreiten und auf Eventualitäten vorbereitet zu sein.

Bei einer Hochzeit kommt es auf die Details an, besonders beim Menü. Entdecken Sie, wie ein sorgfältig zusammengestelltes Menü – sei es als elegantes Mehrgänge-Dinner oder vielseitiges Buffet – jeden Ihrer Gäste begeistern und Ihre Feier unvergesslich machen kann

Menüarten und Gänge

Das Menü kann als Buffet oder als mehrere Gänge gestaltet werden. Ein klassisches Menü könnte drei bis fünf Gänge umfassen: Vorspeise, Suppe, Hauptgericht und Dessert. Bei einem Buffet haben die Gäste die Freiheit, aus verschiedenen Speisen nach ihrem Geschmack zu wählen. Menükarten am Tisch oder als Teil der Hochzeitspapeterie informieren die Gäste über die ausgewählten Speisen.

Berücksichtigung von Diäten und Allergien

Essgewohnheiten und Allergien der Gäste sind vorab bei der Menüauswahl zu erfragen und zu berücksichtigen. Klare Kennzeichnungen auf den Menükarten und Hinweise an das Servicepersonal helfen dabei, Komplikationen zu vermeiden. Bei der Speisenauswahl ist es wichtig, Alternativen für häufige Einschränkungen wie Glutenunverträglichkeit oder Laktoseintoleranz bereitzustellen.

Kinder- und vegane Menüoptionen

Speziell für Kinder und Veganer sind angepasste Menüoptionen sinnvoll. Kinderfreundliche Gerichte sind meist einfacher und weniger gewürzt. Für die veganen Gäste sind kreativ zubereitete, pflanzliche Gerichte zu integrieren, die alle Nährstoffe liefern und geschmacklich überzeugen.

Das perfekte Hochzeitsmenü planen

 

 

Festliche Tafel im Burghof

Hochzeitsessen und Getränkeauswahl

 

Die Auswahl an Speisen und Getränken ist ein zentraler Bestandteil jeder Hochzeit. Sie spiegelt das Thema und die Vorlieben des Paares wider und begleitet die Gäste von der Vorspeise bis zum Dessert.

Speisen nach Thema oder Motto

Eine Hochzeit mit einem bestimmten Thema oder Motto bietet großartige Möglichkeiten, das Hochzeitsessen anzupassen. Sei es eine Strandhochzeit mit leichten Fischgerichten und frischen Salaten oder eine Herbsthochzeit mit kräftigen Fleischgerichten und saisonalem Gemüse.

Beispiel Menü – Strandhochzeit:

  • Vorspeise: Garnelencocktail
  • Hauptgang: Gebratener Seebarsch mit Zitronenrisotto
  • Dessert: Fruchtige Sorbets mit frischen Beeren

Beispiel Menü – Herbsthochzeit:

  • Vorspeise: Kürbissuppe mit gerösteten Kernen
  • Hauptgang: Rinderbraten mit Wurzelgemüse
  • Dessert: Bratapfeltarte mit Vanilleeis

Wein- und Getränkepaarungen

Die Auswahl an Weinen und Getränken sollte die Speisen ergänzen. Bei Fisch und leichteren Speisen kann ein Weißwein wie ein Riesling oder Sauvignon Blanc passen. Zu kräftigem Fleisch harmonieren Rotweine wie Merlot oder Cabernet Sauvignon.

Getränkepaarungen:

  • Fisch: Weißwein, z.B. Pinot Grigio
  • Fleisch: Rotwein, z.B. Shiraz
  • Dessert: Dessertwein, z.B. Eiswein oder Portwein

Auch alkoholfreie Getränke sind wichtig und sollten nicht vergessen werden.

Von Vorspeisen bis zum Dessert

Die Reihenfolge des Essens reicht von Vorspeisen, die den Appetit anregen, über Hauptgerichte bis hin zu süßen Desserts. Eine ausgewogene Auswahl stellt sicher, dass für jeden Geschmack etwas dabei ist.

Vorspeisen:

  • Carpaccio vom Rind
  • Gemischter Salat mit saisonalen Zutaten

Hauptgerichte:

  • Lammkoteletts mit Kräuterkruste
  • Safranrisotto mit gegrilltem Gemüse

Desserts:

  • Creme Brulee
  • Schokoladenmousse mit Himbeersoße

Für Vegetarier und Gäste mit speziellen Ernährungsanforderungen sollten ebenso schmackhafte Alternativen angeboten werden.

Du feierst Nicht die erste Hochzeit auf der Wasserburg

Hochzeitslocation: So haben andere Paare auf Turow gefeiert

Unsere glücklichen Paare berichten von ihrer wundervollen Zeit auf der Wasserburg Turow, einem Ort, der für Brautpaare aus Mecklenburg-Vorpommern, der Mecklenburgischen Seenplatte, Greifswald, Güstrow, Rügen, Rostock, Berlin und Brandenburg einzigartige Erinnerungen schafft.

GUT
53 Bewertungen auf
Carmen Unterseher
Carmen Unterseher
14/11/2023
Die Bewertung bezieht sich auf das Kaffee. Sonntags nachmittags kann man dort in gemütlicher Wohnzimmer-Ambiente Kaffee und Kuchen genießen. Es war nur sehr voll und der Kuchen daher schnell ausverkauft. Der Kuchen war auch sehr lecker und das zu fairen Preisen. Selbstbedienung.
TerroX XorreT
TerroX XorreT
15/10/2023
War sehr schön dort, Gerne wieder
Bruno Lacie
Bruno Lacie
06/09/2023
Nicht weit von der Ostsee hab ich die Wasserburg entdeckt, die nicht von dieser Welt scheint. Über dem gesamten Grundstück liegt eine besondere Stimmung, man begegnet herzlichen Menschen, kann traumhafte Natur entdecken und ist umgeben von der beeindruckenden Landschaft in Nordvorpommern. Es gibt viel zu Entdecken an diesem wundervollen Ort, vom See, dem Park, dem Burghof bis zum Gemüsegarten und der 500 Jahre alten Eiche. Für einen Hobbyfotografen wie mich gibt's viele wunderbare interessante Motive. Man kann ohne Anmeldung zur Besichtigung kommen, sonntags das Café besuchen und vom Apartment bis zum Tippizelt gibt es viele Arten, um hier Zeit zu verbringen, den Alltag loszulassen oder Ausflüge von hier zu machen. Die Wasserburg ist wie eine Oase zum Gucken, Staunen, um die Schönheit und Ruhe zu genießen und man möchte immer wieder zurückkommen.
Annelie Fritsche
Annelie Fritsche
18/08/2023
Früher angekommen,als von den Gastgebern erwartet und sofort freundlich aufgenommen. Das Tipi wurde hergerichtet und alle Räumlichkeiten erklärt und zur freien Verfügung gestellt. Wir werden eine schöne Zeit haben. Danke für soviel Herzlichkeit.
Heiner Kolp
Heiner Kolp
15/08/2023
Wir durften in der wunderschönen Burg unser Hochzeitswochenende feiern und sind immer noch total überwältigt. Die Location ist einzigartig und wunderschön! Die Burgherr*innen sind sehr freundlich, hilfsbereit und die Organisation ist sehr gut. Die mitgemieteten Zimmer waren alle sehr schön, geräumig und sauber. Wer einen besonderen Ort für den schönsten Tag im Leben sucht ist hier vollkommen richtig 🙂
Daniela Patzelt
Daniela Patzelt
14/08/2023
Unglaublich schön, ein wundervoller Ort!
Baer-nd Glue
Baer-nd Glue
19/07/2023
Eine sehr nette Gastgeberin empfing mich in der kleinen Burg, wo ich Dornröschen vermutete. Das Zimmer geräumig und gemütlich mit Blick in den Park zum Teich und zu den Pferden. Die Ruhe himmlisch. Alles hier strahlt liebevolle und sensible Gestaltung altehrwürdiger Mauern und Räume. Das Frühstück wurde nach meinen Wünschen bereitet, es fehlte an Nichts. Am Sonntag ist hier wohl Kaffee und Kuchenzeit, was ich unbedingt gern erleben würde. Reise nur leider am Donnerstag wieder ab nach Berlin. Dieses kleine Paradies werde ich nicht vergessen und gerne wiederkommen. Ich wünsche den Eignern alles Gute und viel Erfolg!!! Absolute Empfehlung!!!
Daniel Tetzel (Hochzeitsfotograf)
Daniel Tetzel (Hochzeitsfotograf)
14/07/2023
Ein idyllischer Ort für eine standesamtliche Trauung. Sehr ruhig gelegen fand die Trauung auf der Burgbrücke statt, mit viel Platz im Garten für Bilder und Kaffee & Kuchen. Zum Abschluss dann die Feier in einem Nebengebäude. Alles an einem Ort mit ausreichend Platz zum Parken. Rundumpaket! Viel Spaß bei eurer Feier. Daniel

Kostenplanung und Budgetierung

Jede Hochzeit beginnt mit dem Termin beim Standesamt.

Die sorgfältige Planung des Budgets ist entscheidend für ein erfolgreiches Hochzeitscatering. Es gilt, die Ausgaben im Blick zu behalten und Kosten effektiv zu managen.

Durchschnittliche Kosten für Hochzeitscatering

Zu den wichtigsten Faktoren, die das Catering-Budget beeinflussen, zählen die Gästezahl, das Menü und die Serviceart. In Deutschland kann man bei einer durchschnittlichen Hochzeit mit 60 bis 100 Gästen von einem Preisrahmen zwischen 3.500 und 10.000 Euro ausgehen. Ein Hochzeitsbuffet ist oft günstiger als ein mehrgängiges Menü und bietet eine breite Auswahl an Speisen.

Anzahl der GästeKosten (Buffet pro Person)Kosten (Mehrgangmenü pro Person)
5035–70 Euro50–100 Euro
10035–70 Euro50–100 Euro
15035–70 Euro50–100 Euro

Tipps zur Kontrolle des Catering-Budgets

Um das Hochzeitsessen und -catering-Budget unter Kontrolle zu halten, sollten Paare Angebote vergleichen und transparente Kostenvoranschläge einholen. Hier einige konkrete Tipps:

  • Anzahl der Gäste bestimmen: Eine realistische Gästeliste festzulegen kann die Kosten maßgeblich beeinflussen.
  • Menüauswahl treffen: Ein Buffet oder ein einfacheres Menü können die Kosten senken, ohne auf Qualität zu verzichten.
  • Getränkepauschalen nutzen: Viele Caterer bieten Getränkepauschalen, die helfen, die Ausgaben im Rahmen zu halten.
  • Saisonale und lokale Produkte wählen: Gerichte mit regionalen und saisonalen Zutaten sind oft preiswerter und frischer.
  • Verhandeln nicht scheuen: Es ist möglich, mit dem Caterer über Preise zu verhandeln, besonders wenn es um Zusatzleistungen geht.

Durch diese Schritte können Paare Hochzeitscatering anbieten, das sowohl ihr Budget respektiert als auch ihre Gäste zufriedenstellt.

Bewegte Bilder der Wasserburg

Der talentierte Hochzeitsvideograf Nico Müschen schafft es immer wieder, die besonderen Momente einer Hochzeit einzufangen und mit seinen Bildern Emotionen zu erwecken.

Hier hat er eine wunderschöne Hochzeit auf der Wasserburg Turow mit seiner einfühlsamen Art begleitet und für die Ewigkeit festgehalten.

Die Location und ihr Einfluss auf das Catering

 

 

Die Auswahl der Hochzeitslocation prägt das Catering wesentlich, vor allem in Bezug auf die Raumgestaltung und Atmosphäre sowie die logistischen Notwendigkeiten für das Essen- und Getränkeangebot.

Raumgestaltung und Atmosphäre

Die Atmosphäre einer Hochzeitslocation wirkt sich direkt auf die Art des Caterings aus. Für eine Gala in einem Ballsaal bieten sich beispielsweise ein formelles Dinner und edle Getränke an. Ein rustikales Scheunenfest hingegen ruft nach einem ungezwungeneren Speiseangebot wie einem Grillbuffet oder regionalen Spezialitäten.

  • Ballsaal: Elegantes Mehrgängemenü
  • Strandlocation: Leichte, frische Küche
  • Scheune: Herzhaftes Buffet

Logistische Überlegungen für das Catering

Die logistische Umsetzung des Caterings ist grundlegend abhängig von den Gegebenheiten der Hochzeitslocation. Eine gute Küche mit ausreichend Platz für das Cateringpersonal ist entscheidend für einen reibungslosen Service. Umgekehrt kann eine begrenzte oder nicht vorhandene Küche zu einer Notwendigkeit für mobile Kücheneinheiten führen.

Beispiele für logistische Herausforderungen:

  • Begrenzter Platz: Mobile Kochstationen
  • Keine Küche vorhanden: Catering mit vorgefertigten Speisen
  • Fließender Service: Plan für Personalwege

Fragen zum Hochzeitsessen und Catering

Welche Gerichte sind für ein Hochzeitsmenü besonders beliebt?

Klassiker wie Rinderfilet, gebratene Hähnchenbrust oder raffinierte Fischgerichte sind bei Hochzeiten sehr gefragt. Bei den Beilagen setzen viele auf saisonale Gemüse und vielfältige Kartoffelvariationen.

Welche Optionen gibt es für vegetarische oder vegane Hochzeitsmenüs?

Vegetarische Risottos, gefüllte Paprika oder kreative Pasta-Gerichte sind oft im Angebot. Für vegane Menüs bieten sich Gerichte auf Basis von Hülsenfrüchten, gegrilltem Gemüse oder Tofu an.

Wie kann man sicherstellen, dass das Catering für alle Gäste geeignet ist?

Bei der Menüauswahl sollte man Allergien und Ernährungseinschränkungen der Gäste berücksichtigen. Eine Vorab-Umfrage oder ein Vermerk auf der Einladung zur Mitteilung besonderer Bedürfnisse ist empfehlenswert.

Was sollte man bei der Auswahl eines Caterers für die Hochzeit beachten?

Wichtig sind die Erfahrung des Caterers mit Hochzeiten, Referenzen und das Preis-Leistungs-Verhältnis. Auch die Flexibilität bei Menüanpassungen und eine persönliche Verkostung sollten entscheidende Rolle spielen.

Wie plant man die zeitliche Abfolge des Essens bei einer Hochzeitsfeier?

Die Abfolge sollte den Ablauf des Festes berücksichtigen. Von Vorspeise bis Dessert plant man Pausen für Reden, Tänze und andere Aktivitäten ein. Die Koordination mit dem Caterer ist hierbei essenziell.

Mit welchen Kosten sollte man für das Catering einer Hochzeit rechnen?

Die Kosten variieren je nach Auswahl des Menüs, der Gästeanzahl und des Serviceumfangs. Durchschnittlich kann man von 30 bis 100 Euro pro Person ausgehen, wobei exklusive Wünsche diesen Rahmen überschreiten können.

Reservieren Sie Ihren Lieblingstermin jetzt

Wasserburg Turow

Jan Barkow
c/o Wasserburg Turow
Turow 19
D-18516 Glewitz

Tel.: 01520/341 15 65
info[a]wasserburg-turow.de