Hochzeitslocation De Luxe

Burgen in

MV zum Verlieben

Ehrwürdig feiern

Burgen atmen den Hauch von Beständigkeit und Sicherheit

Neben den 13 Residenzschlössern, die Mecklenburg-Vorpommern zu bieten hat, gibt es auch einige Burgen, die sich zum Heiraten eignen. Die beiden ältesten Vertreter sind die Burg Stargard und die Wasserburg Turow, die erstmals im 12. Jahrhundert urkundlich erwähnt wurden.

Viele dieser Burgen haben sich über die Jahrhunderte stark verändert oder sind vollkommen unbewohnbar geworden.
Eine Ausnahme bildet die unscheinbare Wasserburg Turow in der Nähe von Grimmen. Sie gilt nicht nur als eine der ältesten der 13 erhaltenen Burgen im heutigen Bundesland MV, sondern vermittelt auch noch den Charme von Romantik und Märchenhochzeiten.

 

Jede Hochzeit beginnt mit dem Termin beim Standesamt.

Burg als Hochzeits-location?

Festliche Tafel im Burghof

Gutshaus, Schloss oder Burg?

Wie unterscheiden sich die bekanntesten Orte, in denen man eine Hochzeit feiern kann, wenn man Wert auf ein tolles Ambiente legt?

Schlösser sind oft opulent und prunkvoll.
Sie sind ideal für große, formelle Hochzeiten. Sie können große Säle mit prachtvollen Dekorationen aufwarten.
-Viele Schlösser haben historische Bedeutung und architektonische Merkmale, die eine märchenhafte Kulisse schaffen.

Gutshäuser sind typischerweise ländlicher und bieten ein entspannteres Ambiente.
-Sie sind oft von Gärten oder Parks umgeben, die für Hochzeiten im Freien genutzt werden können.
-Sie können sowohl für kleinere, intimere Hochzeiten als auch für größere Ereignisse geeignet sein.
Viele Gutshäuser sind weniger formell als Schlösser.

Burgen bieten ein historisches Umfeld, das nicht der Darstellung von Reichtum diente, sondern Schutz und Sicherheit bieten.
– Sie sind ideal für Paare, denen eine Hochzeit im Schloss zu groß ist, aber dennoch Platz für viele Gäste benötigen.
– Burgen besitzen oft beeindruckende Merkmale wie Türme, Zinnen und altehrwürdige Bäume, die für einzigartige Foto-Möglichkeiten sorgen.

 

Burgen zum Feiern

Burg Klempenow

Burg Klempenow

Vorteile:
Trauung im Turmzimmer des Wehrturms mit Blick auf die umliegenden Wiesen

Feiern im Anbau

Nachteile:
öffentlich zugängliches Gelände an der B96

keine Übernachtungen

 

 

Von Niteshift - Eigenes Werk, Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=1439068

Burg Neustadt-Glewe

Vorteile:
großes Gelände inmitten der Kleinstadt Neustadt-Glewe
für die Hochzeitsfeier stehen mehrere verschiedene Räumlichkeiten zur Verfügung

Nachteile:
öffentliche Besucher im Museum,
Unterkunft nur außerhalb möglich

 

 

 

Burgen in MV zum Heiraten 1

Wasserburg Turow

Vorteile:
Idyllische Alleinlage inmitten von viel Natur,
traumhaft schöne Kapelle auf der Burg zur standesamtlichen Heirat

Viele Gästezimmer und Platz für Wohnmobile, Zelte etc.,
ungestört feiern im Speicher bis in die Morgenstunden

Burg kann exklusiv gemietet werden, ohne störende Besucher oder Tagesgäste

Nachteile:
keine Hochzeit von der Stange

Weitere Burgen in MV 

In Mecklenburg-Vorpommern finden sich zahlreiche Burgen mit einer reichen Geschichte, die jedoch nicht alle als Hochzeitsorte geeignet sind. Im Laufe der Jahrhunderte haben viele dieser historischen Gebäude ihren ursprünglichen Charakter eingebüßt, oft bedingt durch die Zerstörung wichtiger Teile des Ensembles. Einige wurden für ganz andere Zwecke umgenutzt – beispielsweise als Schweineställe oder Museen – und haben dadurch ihre einstige Würde als repräsentative Orte verloren.

Wer eine geschichtsträchtige Hochzeitslocation in Betracht zieht, sollte daher genau prüfen, ob der gewählte Ort den eigenen Vorstellungen und Anforderungen an eine feierliche und würdevolle Umgebung entspricht.

Die blaue Kapelle in Turow

Arkadische Wandbemalung von 1820

Eine Besonderheit in der Burgenlandschaft Mecklenburg-Vorpommerns ist die Kapelle, die in die Burg integriert ist und sich ideal als feierliche Kulisse für eine Trauung eignet.
Der sogenannte Blaue Saal wurde als Kapelle seit 1900 genutzt – es ist ein Kreuzgewölbe auf einer Mittelsäule, an den Wänden bemalte Leinwandtapeten von 1820 mit arkadischen Landschaften.

 

Fragen zur Hochzeitslocation "Wasserburg Turow"

Steht die Wasserburg im Wasser?

Vor vielen, vielen Jahren war die Wasserburg Turow von einem wasserführenden Graben umgeben. Den Graben gibt es heute noch, das Wasser aber fließt nicht mehr direkt um die Burg herum, sondern friedet einen Innenbereich von ca. 4 Hektar mit dem Burg-Ensemble, Park und Obstwiese ein. Die Bastionen an den vier Ecken sind noch erkennbar und es gibt einen kleinen Teich dort, wo früher eine Zugbrücke war. Ein Paradies für Naturliebhaber, denn Biber, Schildkröten und andere wasserliebende Tiere fühlen sich hier sehr wohl. Die Bezeichnung "Wasserburg"  macht also ihrem Namen alle Ehre.

Welches ist das nächstgelegene Standesamt der Wasserburg Turow?

Auf der Wasserburg Turow kann standesamtlich geheiratet werden, entweder in der blauen Kapelle, oder im Park. Das zuständige Standesamt ist das Amt Franzburg-Richtenburg:

Ernst-Thälmann-Straße 71
18461 Franzburg
Telefon:038322 / 54111
Telefax: 038322 / 703

Wie lange sollte man vorher die Hochzeit planen?

Abgesehen von den Urlaubsplänen der Gäste und den freien Terminen beim Standesamt reicht eine Planungszeit von 3 Monaten vollkommen aus.
Wir haben auch 2024 noch freie Termine.

Kann man auch nur standesamtlich heiraten?

Bei uns können sie auch nur standesamtlich heiraten. Wenn sie mit dem zuständigen Standesamt sich über einen Termin einig geworden sind, können sie sich auch gerne unter der Woche das JA-Wort geben.

Was kostet eine Hochzeit durchschnittlich in Deutschland?

Eine Hochzeitsstudie aus 2023 hat ergeben, dass Paare durchschnittlich 14297 Euro für eine Hochzeit ausgegeben haben.
Mit diesem Budget ist wahrscheinlich auch eine Hochzeit auf der Wasserburg möglich.

Wo ist das schönste Standesamt?

In der Mecklenburgischen Seenplatte finden Sie eine Vielzahl historischer Schlösser, Burgen, Guts- und Herrenhäuser, die von romantischen Parks und Gärten umgeben sind. Eine davon ist die blaue Kapelle auf der Wasserburg Turow, die mit orriginal arkadischen Wandmalereien von 1820 beeindruckt und in der wunderschön standesamtlich geheiratet werden kann.

Bewegte Bilder der Wasserburg

Der talentierte Hochzeitsvideograf Nico Müschen schafft es immer wieder, die besonderen Momente einer Hochzeit einzufangen und mit seinen Bildern Emotionen zu erwecken.

Hier hat er eine wunderschöne Hochzeit auf der Wasserburg Turow mit seiner einfühlsamen Art begleitet und für die Ewigkeit festgehalten.

Reservieren Sie Ihren Lieblingstermin jetzt

Wasserburg Turow

Jan Barkow
c/o Wasserburg Turow
Turow 19
D-18516 Glewitz

Tel.: 01520/341 15 65
info[a]wasserburg-turow.de